Home / Beste Akkuschrauber

Beste Akkuschrauber

Beste AkkuschrauberOb nun für Heimwerker oder aber für Handwerker: Der Akkuschrauber ist für beide inzwischen zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden. Die Bezeichnung als beste Akkuschrauber muss sich jedes Gerät jedoch erst einmal verdienen.

Nur ein Akkuschrauber, der handlich, über eine hohe Leistung verfügt und zudem äußerst andauernd ist, ist in diese Kategorie einzuordnen. So jedenfalls die Theorie! Wir haben uns in unserem Akkuschrauber Test die verschiedensten Geräte einmal näher angeschaut. So werden Sie selbst entscheiden können, welche Geräte diese Anforderungen erfüllen und als beste Akkuschrauber bezeichnet werden können. Dazu werden wir Ihnen im Folgenden erläutern, was einen guten Akkuschrauber ausmacht und nach welchen Kriterien wir getestet haben. Zudem werden wir Sie darüber aufklären, worauf Sie beim Kauf eines Akkuschraubers zu achten haben.

Was zeichnet beste Akkuschrauber aus?

Ein wichtiges Leistungskriterien für einen guten Akkuschrauber ist seine Power. Doch welche Werte sind hierfür wirklich maßgeblich? Die Meinungen hierzu sind nicht nur vielfältig, sondern auch verwirrend! Als gemeinsamer Nenner lässt sich jedenfalls folgendes festhalten: Die Akkuspannung, die in Volt (V) angegeben wird, kann jedenfalls als Indiz für die Leistungsfähigkeit des Gerätes herangezogen werden. Ebenso wichtig ist die Akkukapazität des Akkus, welche in Amperestunden (Ah) angegeben wird und Auskunft über die Energie des Akkus gibt. Auf diese Weise lässt sich abschätzen, wie ausdauernd der Akku sein wird.

Apropos Akku: Die verbaute Akkutechnologie ist ein äußerst wichtiger Aspekt und ausschlaggebend für die Frage, ob ein Akkuschrauber wirklich zu den bestten seiner Zunft gehört. Warum das so ist? Ganz einfach: Früher wurden häufig die sogenannten Nickel-Cadmium-Akkus verbaut. Diese waren nicht nur recht schwer, sondern auch nicht so ausdauernd wie die heutzutage üblichen Lithium-Ionen-Akkus. Daher ist die integrierte Akkutechnologie ein echtes Qualitätsmerkmal. Beste Akkuschrauber ohne die innovative Lithium-Ionen-Technologie – undenkbar!

Unser Tipp: Achten Sie daher auf die verbaute Akkutechnologie. Denn neben der hohen Energiedichte und der langsamen Selbstentladung haben Lithium-Ionen-Akkus noch einen weiteren Vorteil: Die Ladezeit ist aufgrund einer Schnellladefunktion äußerst gering. Beste Akkuschrauber sind daher bereits nach 15 Minuten wieder einsatzbereit!

Zu Beste Akkuschrauber Modellen gehören im Übrigen nur diejenigen Geräte, die über ein Zweiganggetriebe verfügen. Das hat folgenden Grund: Unterschiedlichen Drehzahlen sowie Drehmomente können für den Arbeitsprozess sehr vorteilhaft sein. Beispielsweise eignet sich der Gang mit geringer Drehzahl und hohem Drehmoment für das Bohren in Holz. Hohe Drehzahlen führen ansonsten zu einer derart hohen Reibung, das wiederum das Holz erhitzt wird. Ein Arbeitsergebnis, das sich niemand wünscht! Der zweite Gang mit hoher Drehzahl findet hingegen bei Bohrarbeiten in härtere Untergründe wie beispielsweise Beton Anwendung. So ist für jeden Anwendungsbereich das optimale Arbeitsergebnis garantiert!

Beste Akkuschrauber – eine Bezeichnung, die überdies höchsten Komfort beim Arbeiten voraussetzt. Wie das erreicht werden kann? In erster Linie durch eine kompakte Bauform und ein überschaubares Gewicht. Zudem muss die Ergonomie gut ausbalanciert sein. Nur so ist gewährleistet, dass selbst mehrstündige Arbeiten gut von der Hand gehen. Nicht fehlen darf in diesem Zusammenhang daher auch ein bequemer Handgriff. Hochwertige Akkuschrauber zeichnen sich durch sogenanntes Soft-Grip Auflagen aus. So wird nicht nur der erforderliche Komfort gewährleistet, sondern auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz.

Beste Akkuschrauber – Wodurch zeichnen Sie sich noch aus? Durch einen Lieferumfang, der den Komfort zusätzlich noch erhöht. Zum einen setzt dies einen stabilen Koffer mit allerlei Zubehör voraus. Zum anderen zeichnen sich hochwertige Akkuschrauber uch durch einen Ersatzakku aus. Das ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit. Jedoch kann ein Ersatzakku echten Mehrwert bieten! Im Zusammenspiel mit den ohnehin kurzen Ladezeiten lassen sich optimale Synergien herstellen – für noch flexibleres Arbeiten! Das schlägt das Herz eines jeden Heimwerkers höher!

Beste Akkuschrauber – Merkmale

Wenn Sie im Internet die verschiedenen Produktbeschreibungen sorgfältig lesen, wird Ihnen eines schnell auffallen: ein Akkuschrauber ist in diversen Geräteklassen erhältlich. Leider sind jedoch die Unterschiede dieser einzelnen Modelle den Produktbeschreibungen nicht immer deutlich zu entnehmen. Sie sollten hier also sehr aufmerksam sein und sich vor Augen halten, um was für eine Geräteklasse es sich bei dem jeweiligen Produkt überhaupt handelt. Beste Akkuschrauber gibt also leider nicht universal.

Damit Ihnen dieses gelingt, im Folgenden ein paar Begriffsdefinitionen zum besseren Verständnis:

Akkuschrauber: Hierunter versteht man den Akkuschrauber im herkömmlichen Sinne. Wie der Name schon sagt, eignet er sich in der Regel nur für leichtere Schraubarbeiten beispielsweise in Holz.

Akku Bohrschrauber: Dieser ist im Vergleich zum herkömmlichen Akkuschraubereiner höheren Geräteklasse zuzuordnen. In der Regel verfügen Akkuschrauber über einen zweiten Gang mit einer höheren Drehzahl. Während im ersten Gang Schraubarbeiten durchgeführt werden können, dient der zweite Gang vordergründig zum Bohren.

Akku Schlagschrauber: Eine noch höhere Geräteklasse! Hierbei handelt es sich um die akkubetriebene Alternative zur klassischen Schlagbohrmaschine. Wo liegt nun der Unterschied zum Akku Bohrschrauber? Beim Akku Schlagschrauber kommt zusätzlich eine Schlagwerkfunktion zum tragen, sodass er selbst für anspruchsvollere Bohrarbeiten geeignet ist.

Unser Tipp: Fragen Sie sich schon vor dem Lesen der jeweiligen Produktbeschreibungen: Um welche Geräteklasse handelt es sich überhaupt? Nur dann wird es Ihnen gelingen, die technischen Daten auch richtig einordnen zu können. Das ist äußerst wichtig für Ihre Kaufentscheidung!

Sobald Sie das jeweilige Gerät einer Geräteklasse zugeordnet haben, sollten Sie sich sodann Fragen, ob Sie ein Gerät dieser Geräteklasse für Ihre Arbeiten auch wirklich benötigen. Auch beste Akkuschrauber müssen mit dem beabsichtigten Einsatzgebiet sorgfältig abgestimmt werden!

Beste Akkuschrauber – Fazit

Sie sehen also schnell um Beste Akkuschrauber zu kaufen, benötigt es mehr als nur den Preis zu beachten. Der Beste Akkuschrauber ist vor allem durch den persönlichen Bedarf zu definieren. Keine Lust auf längere Recherche für beste Akkuschrauber? Dann sehen Sie sich doch gleich unsere Top 6 an und überzeugen Sie sich selbst!