Home / Akkuschrauber 18 V Test

Akkuschrauber 18 V Test

Heutzutage gibt es eine große Auswahl an Akkuschrauber, beginnend bei den Mini-Akkuschrauber ab 3,6 V Akkuspannung bis hin zu den Akkuschraubern mit 18 V Akkuspannung oder auch mehr. Da fällt es schon schwer, den für sich richtigen Akkuschrauber auszuwählen. Wir haben uns in unseren Akkuschrauber 18 V Test Akkuschrauber mit einer Akkuspannung von 18 V näher angeschaut.

Akkuschrauber 18 V TestDiese sollen zumindest in der Theorie nicht nur für einfache Schraubarbeiten, sondern auch für vielfältige Bohrarbeiten in Holz und auch Stein geeignet sein. In unserem Akkuschrauber 18 V Test haben wir für Sie überprüft, ob diese Geräte wirklich das Prädikat Universalwerkzeug verdienen und wo genau die Vor- und Nachteile dieser Akkuschrauber liegen. Dabei gehen wir insbesondere auf die Punkte ein, in denen sie sich von anderen Akkuschraubern unterscheiden. Denn gerade diese Aspekte können für Ihre Kaufentscheidung sehr wichtig sein. Dank unseres Akkuschrauber 18 V Tests tappen Sie dann nicht mehr im Dunkeln!

Akkuschrauber 18 V Test – Vor und Nachteile

Wie eingangs bereits erwähnt, erfreuen sich die 18 V Akkuschrauber sowohl bei Heimwerkern als auch bei Profis großer Beliebtheit. Aber warum ist das so?

Zum einen liegt das daran, dass diese Geräte in der Regel mit einem Zweiganggetriebe ausgestattet sind. Der erste Gang gewährleistet hierbei einen starken Drehmoment, sodass auch größere Schrauben in Holz sich mühelos eindrehen lassen. Dank des zweiten Ganges ist eine hohe Drehzahl garantiert, wodurch das Bohren auch in dicke Bretter oder harten Untergrund ermöglicht wird. Im Klartext: Einer vielseitigen Anwendung steht dadurch nichts entgegen.

Jetzt zu den Akkuschrauber Bestsellern gelangen!

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bedingen jedoch zwangsläufig auch, dass die Geräte über eine starke Akkukapazität verfügen müssen. Nur so garantieren sie absolute Bewegungsfreiheit – ein großer Vorteil gegenüber den netzbetriebenen Geräten. Das Mitschleppen lästiger Kabel gehört dann der Vergangenheit an! Aber Vorsicht: Das gilt nur so lange, wie wirklich leistungsstarke Akku integriert sind. Das ist bei den innovativen Lithium-Ionen-Akkus aber der Fall ist. Im Vergleich zu dem früher weit verbreiteten Nickel-Cadmium-Akku sind diese wesentlich leistungsstärker. Zudem ist eine Selbstentladung bei den Lithium-Ionen-Akkus ausgeschlossen. Dadurch ist ein Akkuschrauber selbst nach Monaten noch sofort einsatzbereit.

Überdies zeichnen sich die Lithium-Ionen-Akkus dadurch aus, dass der sog. Memory Effekt ebenfalls nicht auftritt. Was bedeutet das? Sie könne den Akku, unabhängig vom jeweiligen Ladezustand, jederzeit aufladen.

Sie sehen also: Lithium-Ionen-Akkus sind nicht nur leistungsfähiger, sondern garantieren auch sonst höchste Flexibilität und Bewegungsfreiheit. Ein echter Mehrwert im Vergleich zu den netzbetriebenen Geräten. Und damit Sie sicher gehen können, dass bei den jeweiligen Geräten auch wirklich die innovative Lithium-Ionen-Technologie verbaut ist, weisen wir in unserem Akkuschrauber 18 V Test ausdrücklich darauf hin.

Ein weiterer Aspekt, der in unserem Akkuschrauber 18 V Test Berücksichtigung findet, ist die Handhabung. Denn ein gutes Handling ist gerade bei längeren Arbeiten äußerst wichtig. Und nur wenn die Akkuschrauber sicher in der Hand liegen, ist auch präzises Bohren gewährleistet. Warum wir diesen Punkt in Bezug auf Akkuschrauber 18 V Test so betonen? Ganz einfach: Die 18 V Akkuschrauber sind sehr leistungsstark. Das hat aber zwangsläufig auch zur Folge, dass sich dies negativ im Gewicht niederschlagen kann. Angesichts der Leistungsstärke und der guten Ausdauer dieser Geräte ist das nur logisch. Aber: Viele Geräte weisen inzwischen eine derart gute Ergonomie aus, dass dies nicht wirklich zu einem Nachteil mutiert, zumal netzbetriebene Geräte nicht gerade zu den Leichtgewichten ihrer Klasse zählen.

Akkuschrauber 18 V Test – Alleinstellungsmerkmal

Neben der deutlich besseren Leistungsstärke, die sich automatisch auch in Bauform und Gewicht niederschlägt, ist natürlich der Preis zu nennen. Wie so häufig im Leben gilt auch hier: Wer mehr will, muss auch mehr geben! Das sollte Sie aber von einem Kauf eines 18 V Akkuschraubers nicht abhalten, wenn Sie ein Universalwerkzeug suchen, mit dem Sie nicht nur Schraub-, sondern auch Bohrarbeiten ausführen. Denn: Das macht die gleichzeitige Anschaffung mehrerer Geräte überflüssig!

Akkuschrauber 18 V Test – Fazit

Akkuschrauber 18 V Test hat Sie noch nicht ganz überzeugt oder Sie möchten sich noch weitere Artikel durchlesen? Kein Problem, wir bieten Ihnen zu den verschiedensten Akkuschrauber Modellen Testberichte an oder Informationen.

Wie unser Akkuschrauber 18 V Test zeigt, können 18 V Akkuschrauber dank ihrer Power und Ausdauer ein Universalwerkzeug darstellen, dass Ihnen in Ihrem Haushalt einen echten Mehrwert garantiert. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten und kabelloses Arbeiten bieten Ihnen höchste Flexibilität. Sollte Sie unser Akkuschrauber 18 V Test überzeugt haben, dann sehen Sie sich doch gleich die verschiedenen Anbieter an, um den besten Preis zu ergattern.

Jetzt zu den Akkuschrauber Bestsellern gelangen!