Home / AEG Akkuschrauber

AEG Akkuschrauber

Wann kann ein Akkuschrauber für sich in Anspruch nehmen, absolut hochwertig und auf den Profi-Bereich ausgelegt zu sein? Wie ist es in diesem Zusammenhang um die AEG Akkuschrauber bestellt?

AEG AkkuschrauberDiese Fragen lassen sich nicht so einfach beantworten. Sicher ist nur eins! Der Preis allein lässt keine Rückschlüsse zu. Vielmehr müssen bestimmte Qualitätsmerkmale erfüllt sein. Genau das nimmt AEG für sich aber in Anspruch. So wird auf der firmeneigenen Homepage damit geworben, dass die AEG Akkuschrauber nicht nur höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen, sondern auch neue Maßstäbe in Leistungsstärke, Bedienkomfort, Funktionalität und Lebensdauer setzen. Wir haben für Sie überprüft, ob diese Anpreisungen der Wirklichkeit entsprechen und die AEG Akkuschrauber tatsächlich so gut sind. Hierfür haben wir für Sie die Vor- und Nachteile der AEG Akkuschrauber zusammengetragen und die Unterschiede dieser Geräte zu denen anderer Hersteller herausgearbeitet. So werden Sie in der Lage sein, sich Ihr eigenes Urteil über die AEG Akkuschrauber zu bilden und für sich zu entscheiden, ob sie eine Alternative für Sie darstellen können.

AEG Akkuschrauber – Vor und Nachteile

Bei dem Blick auf die Vor- und Nachteile lohnt es sich auch, sich mit dem Hersteller selbst auseinanderzusetzen. So handelt es sich bei AEG um einen der bekanntesten deutschen Hersteller für die verschiedensten Arten von Haushaltsgeräten. Dabei kann AEG auf eine lange Tradition zurückblicken, die bis ins 19. Jahrhundert reicht. Neben den üblichen Haushaltsgeräten wie beispielsweise Waschmaschinen oder diverse Küchengeräte produziert AEG seit jeher auch Akkuschrauber. Dementsprechend bietet AEG die vielfältigsten Produkttypen an. Das Sortiment umfasst neben Akkuschrauber zum Beispiel auch Akku Bohrschrauber, Akku Schlagbohrschrauber und Bohrhämmer. Für jeden Anwendungsbereich ist also etwas dabei!

AEG Akkuschrauber – Vorteile

Aber welche Aspekte sprechen nun für die AEG Akkuschrauber? Zunächst ist hier die Produktvielfalt zu nennen. Warum das vorteilhaft sein soll? Ganz einfach: Stellen Sie sich beispielsweise vor, Sie wollen lediglich neue Möbel zusammenbauen. Hierfür werden in der Regel keine Bohrarbeiten erforderlich sein. Dennoch dann auf einen Akku Schlagbohrer zurückzugreifen, wird wenig Sinn ergeben, da diese Geräte spürbar mehr Gewicht haben als die herkömmlichen Akkuschrauber. Angesichts der Produktvielfalt wird man mit jedem AEG Akkuschrauber für den jeweiligen Anwendungsbereich bestens aufgestellt sein. Auch dank der Leistungsstärke, die alle AEG Akkuschrauber gemeinsam haben.

Tipp: Achten Sie auf die richtige Type. Nicht selten wird der Begriff Akkuschrauber auch als Oberbegriff für alle akkubetriebenen Geräte wie Mini Akkuschrauber, Akku Bohrmaschine oder Akku Schlagbohrmaschine verwendet. Das ist teils verwirrend, handelt es sich hierbei doch um ganz unterschiedliche Geräteklassen. Sie sollten daher immer auch die weitere Produktbeschreibung der jeweiligen Geräte mit größter Sorgfalt lesen, um ihre Funktionsfähigkeit richtig einordnen zu können!

Grundsätzlich ist in Sachen Gewicht vielen AEG Akkuschrauber festhalten, dass es sich in Grenzen hält. Sie sind, auch dank der ergonomischen Griffe, sehr handlich und liegen gut in der Hand. Frühzeitigen Ermüdungserscheinungen wird also vorgebeugt! Ein wichtiger Aspekt, da gerade im professionellen Einsatz in der Regel ganztägig gearbeitet wird.

Darüber hinaus verfügen viele AEG Akkuschrauber über zwei unterschiedliche Stufen, die für jeden Anwendungsbereich eine optimale Einstellung garantieren. Die mehrstufigen Drehmomenteinstellungen plus Bohrstufe sorgen für die notwendige Flexibilität. Das robuste Schnellspannbohrfutter mit Spindel-Lock sorgt überdies für einen einfachen und schnellen Werkzeugwechsel. Viele AEG Akkuschrauber verfügen zudem über ein integriertes LED-Licht, das den Arbeitsbereich stets optimal ausleuchtet. Sie sehen also: Auch die Bedienerfreundlichkeit wird bei AEG großgeschrieben!

Positiv zu erwähnen ist schließlich die moderne Akkutechnologie, mit der die AEG Akkuschrauber ausgestattet sind. Die innovativen PRO Lithium-Ionen-Akkus sind sehr ausdauernd und langlebig. AEG selbst spricht hierbei gar von einer bis zu zweimal längeren Laufzeit! In diesem Punkte unterscheiden sie sich insbesondere von den früher üblichen Nickel-Cadmium-Akkus, die heutzutage als überholt gelten und nur noch Bestandteil billigerer Produkte sind. Weitere Vorteile der Lithium-Ionen-Akkus: Selbstentladung und Memory-Effekt sind nahezu ausgeschlossen! Das bedeutet, dass auch dem spontanen Einsatz der AEG Akkuschrauber nichts entgegen steht, selbst, wenn sie über Monate nicht benutzt worden sind. Und: Die Akkus können jederzeit, unabhängig vom jeweiligen Ladestand, wieder ausgeladen werden. Zudem erhöhen der integrierte Überlastschutz sowie die Ladestandsanzeige den Komfort beim Arbeiten.

AEG Akkuschrauber – Nachteile

Kommen wir zur Frage, ob uns in Bezug auf die AEG Akkuschrauber auch Nachteile aufgefallen sind. Unsere Antwort: Nicht wirklich! Hier könnte allenfalls der Preis angeführt werden. Denn AEG bietet seine Akkuschrauber im Durchschnitt zu 253 Euro an. Damit befinden sich die AEG Akkuschrauber preislich gesehen im Mittelfeld wieder. Im Klartext: Es gibt folglich Hersteller, die ihre Geräte deutlich günstiger anbieten. Aber: Umgekehrt gibt es noch eine Reihe von Anbietern, die preislich höher ansetzen. Überdies muss man bedenken, dass es sich bei den AEG Akkuschraubern um qualitativ hochwertige Produkte handelt. Und Sie sind gut beraten, bei der Frage nach der Angemessenheit des Preises eine langfristige Betrachtung an den Tag zu legen. Denn gerade die AEG Akkuschrauber sind auch für ihre robuste Verarbeitung und Langlebigkeit bekannt.

Unterschied zu Produkten anderer Hersteller

Doch in welchen Punkten unterscheiden sich die AEG Akkuschrauber von den Geräten anderer Hersteller? An dieser Stelle ist der Lieferumfang vieler AEG Akkuschrauber anzuführen. So ist hiervon nicht selten ein Schnellladegerät umfasst, das sicherstellt, dass der Akku innerhalb kürzester Zeit wieder aufgeladen werden kann. Ein solches Ladegerät ist jedoch im Lieferumfang anderer Hersteller regelmäßig ebenfalls enthalten. Anders sieht dies aber in Sachen Transportkoffer samt zwei  mitgelieferter Akkus aus. Das ist sicherlich keine Selbstverständlichkeit und sorgt für noch mehr Mobilität. Gerade der zweite Akku verhindert lästige Arbeitspausen und verspricht so noch mehr Produktivität! Mitgelieferte Schrauber-Bits sorgen überdies dafür, dass man zumindest über eine erste Basisausstattung verfügt.

AEG Akkuschrauber – Fazit

Leistungsstärke, Bedienkomfort, Funktionalität und Lebensdauer – Qualitätsmerkmale, die AEG für seine Akkuschrauber in Anspruch nimmt. Und das ist durchaus gerechtfertigt! Denn die AEG Akkuschrauber können nicht nur mit einer starken Performance gefallen, sondern auch wegen ihrer Bedienfreundlichkeit. Ob das robuste Schnellspannbohrfutter mit Spindel-Lock oder das integriertes LED-Licht – AEG weiß, worauf der Nutzer Wert legt! Die innovativen PRO Lithium-Ionen-Akkus sind sehr ausdauernd und langlebig. Das mitgelieferte Schnellladegerät sorgt für zusätzliche Flexibilität. Preislich gesehen sind die AEG Akkuschrauber zwar im Mittelfeld anzusiedeln. Es gibt also durchaus Geräte, die günstiger sind. Dafür handelt es sich bei den AEG Akkuschraubern aber auch um qualitativ hochwertige Geräte, die zudem robust verarbeitet sind.

Mithin sind die AEG Akkuschrauber in jeder Hinsicht für professionelle Anwendungen geeignet. Eine Erkenntnis, die nicht nur für den professionellen Handwerker, sondern auch für den ambitionierteren Heimwerker von Interesse sein könnte!